story
who is who
galerie
news


Rolle: Bobby Mensel

Der Schauspieler Konstantin Achmed Bürger wurde 1971 in Cottbus geboren und lebt heute als freischaffender Schauspieler in Berlin.

1991 beendete er seine Tanzausbildung an der Palucca - Schule in Dresden. Von 1993 - 1997 absolvierte er sein Schauspielstudium an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf". Im letzten Jahr seines Schauspielstudiums wurde er an das Berliner Ensemble engagiert und war dort bis 1999 als festes Ensemblemitglied tätig. 2001 folgte ein einjähriges Engagement am Hans - Otto Theater in Potsdam. Seitdem arbeitet er als freischaffender Schauspieler, gastierte an verschieden Theatern und wirkte in diversen TV- und Kinoproduktionen ( z.B.: 2005 Pro 7/Verschleppt, Regie:Hans Jörg Thurn, 2006 Kino/Yoon 20/11, Regie: Christian Frosch) mit.

Buch & Regie

Robert Glatzeder wurde 1971 in Ost-Berlin geboren.

1982 verlassen seine Eltern mit seinem Bruder und ihm die DDR und ziehen nach West-Berlin. Dort besucht er die Cäcilien-Grundschule und später das Paul-Natorp Gymnasium. Nach dem Abitur (1991) studiert er zunächst 1 Semester Soziologie und Philosophie an der FU-Berlin, dann 2 Semester Betriebswirtschaft an der FH für Wirtschaft. 1993 bewirbt er sich an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam für den Fachbereich Schauspiel und wird nach bestandener Aufnahmeprüfung immatrikuliert. 1998 macht er sein Diplom und arbeitet seitdem als freier Schauspieler. Zu sehen war und ist er in zahlreichen Theater-, Film- und Fernsehproduktionen.

home
links
Homepage
Homepage
Homepage
presse

Rolle: Coco de Veuve

Kirsten Hildisch wurde 1973 in Templin geboren und lebt als freischaffende Schauspielerin in Berlin.

Nach dem Studium der Germanistik und Geschichte absolvierte sie eine Schauspielausbildung am Theaterstudio in Berlin. Den ersten Engagements an der Neuen Bühne Senftenberg und am Staatstheater Kassel folgten Gastengagements u.a. am Maxim Gorki Theater Berlin und am Theater der Stadt Heidelberg in Inszenierungen von Martin Nimz, Volker Hesse und Matthias Huhn. In den letzten Jahren war sie auch in einigen Kurzfilmen u.a. von Klaus Emmerich, Martin Walz und Hartmut Jahn zu sehen.